Bleiben Sie informiert!

RSSNachrichten.PubRechts.Ninja

Kindergarten

Der selbstbeschaffte Kita-Platz

Der Träger der öffentlichen Jugendhilfe muss einem Kind einen seinem individuellen Bedarf entsprechenden Betreuungsplatz nachweisen. Versäumt er dies, muss er gleichwohl die Aufwendungen für einen selbstbeschafften Betreuungsplatz nicht übernehmen, wenn diese Kosten von dem Kind bzw. seinen Eltern auch bei… Weiterlesen

Der Wunschkindergarten

Der Träger der öffentlichen Jugendhilfe kann einem auswärtigen Kind den Besuch eines Wunschkindrgartens nicht mit dem Hinweis verweigern, dass es generell einen Mangel an Kindergartenplätzen in ihrem Gemeindegebiet gibt. Die fehlende Verfügbarkeit des Platzes kann nur entgegengehalten werden, soweit es… Weiterlesen

Impfungskosten für Kindergärtner

Eine katholische Kirchengemeinde hat keinen Anspruch gegen das Jugendamt auf Übernahme von Kosten für Untersuchungen und Impfungen des Kindergartenpersonals.

In einem jetzt vom Verwaltungsgericht Koblenz entschiedenen Fall beantragte die katholische Kirchengemeinde St. Martin Bad Ems beim Rhein-Lahn-Kreis als Träger des… Weiterlesen

Privatbetreuung wegen fehlenden Kita-Platzes

Kann eine Kommune für ein Kind keinen Platz in einer Kindertagesstätte zur Verfügung stellen, so muss sie die Kosten für die statt dessen erforderlich werdende Privatbetreuung des Kindes ersetzen.

In dem hier vom Verwaltungsgericht Mainz entschiedenen Fall konnte die Stadt… Weiterlesen

Archiv