Aktuelle Beiträge

Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg

Der Verfassungsgerichtshof des Landes Berlin hat die Wahleinsprüche der Tierschutzpartei und ihrer Kandidatin gegen die Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg am 18. September 2011 abgewiesen. Drei-Prozent-Sperrklausel für die Wahl zu den Bezirksverordnetenversammlungen in Berlin ist nach dem Urteil des Verfassungsgerichtshofs des…
Weiterlesen

Öffentliches Recht

,